biomassen

biomassen

MNC

Zerkleinerungsanlagen

 

DESCRIZIONE

Einsetzbar in jeder Art von Anlage, wo eine Volumenreduzierung von Ausschuss und/oder festen Abfällen erreicht werden soll. Im Fall von Holzabfällen können diese automatisch in Brennern mit automatischer Beschickung genutzt werden.
Entworfen und konstruiert, um sehr intensiven Arbeitsgängen standzuhalten und Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit und lange Lebensdauer zu gewährleisten.
Ausgestattet mit Speicherprogrammierbarer Steuerung (SPS) mit Spezialfunktionen zur automatischen Abschaltung bei Materialende, Umkehr der Laufrichtung Wendegetriebe bei übermäßiger Stromaufnahme, sowie Rotor – Geschwindigkeitskontrolle mittels Inverter (wahlweise).
Die angeschraubten Schneidewerkzeuge sind drehbar, die verbolzten (nicht angeschweißten) Werkzeughalter austauschbar.
Mit der Möglichkeit zum seitlichen Entladen über Förderschnecke, oder Saugabfuhr zum Anschließen an die zentrale Absauganlage oder einen Umfüllsauger.
Als Zubehör kann ein hocheffizienter magnetischer Metallabscheider eingesetzt werden, um eventuell im Holzabfall enthaltene Metallkomponenten abzusondern.

Leistung: 11 – 90 kW
Mengenleistung: 150 – 2500 kg/h

VEDI ANCHE

CTA GM

CTA GM

Biomasse-Kessel zur Warmwasser- oder Dampferzeugung automatisch beschickt mit festem oder gemischtem Rost

CTA

CTA

Biomasse-Kessel zur Warmwasser- oder Dampferzeugung automatisch beschickt mit festem bzw. gemischtem Rost

CTA FEM

CTA FEM

Biomasse-Kessel zur Warmwasser- oder Dampferzeugung automatisch beschickt mit festem bzw. gemischtem Rost